P

Hier findet ihr unsere Wokshops* noch mal aufgelistet.

 

Ganz wichtig : Bitte meldet euch paarweise und immer entweder per mail (mira(at)encantado-del-tango(dot)de)  oder unter dem unten eingefügten link an!

 

Neu ab Januar 2024:

Ihr könnt euch über diesen link direkt für den jeweiligen Workshop anmelden und eintragen

 

.

Auch ganz wichtig zu wissen: wir haben in den WS-Beschreibungen die alte, klassische Form der Bezeichnung, also Führender / Folgende bzw Dame / Herr gewählt. Dies ist nicht als Präferenz zu sehen! (Es geht schneller und ist flüssiger zu lesen...) 

Wir sind offen für alle und freuen uns auf ein bunt gemischtes Unterrichtserlebnis :) 


* Änderungen vorbehalten 

 

 

 


 

 


 

 

Gleichgewicht und Achsentraining

Körperarbeit für Tänzerinnen und Tänzer

(kein Partner erforderlich)

 

Teil 1 

An diesem Wochenende wollen wir uns mit dem Gleichgewicht und der Achse beschäftigen. Hierzu werden wir unter anderem Techniken und Übungen aus der Spiraldynamik kennen lernen, die ein besseres Bewußtsein für den eigenen Körper schaffen (Körpergefühl).

Die Erfahrung hat gezeigt, dass oftmals Schmerzen an prädestinierten Stellen wie Ballen, Knöchel, Knie, Hüfte, sogar an Kreuz und Schulter, verbessert werden können, wenn der Stand vom Fuß aus in die anatomisch korrekte Haltung gebracht wird.

Dadurch ergibt sich automatisch eine bessere, stabilere Achse, die jedem Tänzer und jeder Tänzerin im eigenen Tanzen unglaublich viel eigene Standhaftigkeit gibt.

Man macht sich unabhängig vom Partner- achsentechnisch gesehen ;)

Und damit werden viele Bewegungsabläufe viel einfacher von statten gehen.

 

Schwerpunkt des Wochenendes: einmal von den Füßen bis zum Kopf

 

Für diesen WS bitte mitbringen:

Iso- oder Yogamatte

gemütliche Kleidung (Mädels keine Röcke oder mit Leggins drunter) anziehen

Dicke Socken

Tanzschuhe

Badehandtuch (groß)

 

Wann: 03. und 04. Februar 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: jeweils 15 bis 18 Uhr

Dauer: insgesamt 6 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

Für wen geeignet: für alle geeignet

 

Kosten: 105€ pP (Clubmitglieder), 120€ pP (extern)

 


GRUNDLAGENSEMINAR 2

 

Für alle Neugierigen, Neulinge, Einsteiger, Wiedereinsteiger, Detailverliebte und Basisliebhaber......

kurzum- alle die Tango tanzen lernen wollen,

ob Führend als Frau oder Folgend als Mann oder, oder, oder .......

hier seid ihr richtig!

 

 

Schwerpunkt diesesmal:

* Wiederholung Vorwärtsocho und Medialuna

* neu: Rückwärtsocho und Kreuz 

 

 

Wann: 17. und 18. Februar 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: jeweils 15 bis 18 Uhr

Dauer: insgesamt 6 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

 

Kosten: 120€/Person 

 


GRUNDLAGENSEMINAR 3

 

Für alle Neugierigen, Neulinge, Einsteiger, Wiedereinsteiger, Detailverliebte und Basisliebhaber......

kurzum- alle die Tango tanzen lernen wollen,

ob Führend als Frau oder Folgend als Mann oder, oder, oder .......

hier seid ihr richtig!

 

 

Schwerpunkt diesesmal:

* Wiederholung Rückwärtsocho und Kreuz

* neu: Parada- Sandwich  

 

 

Wann: 09. und 10. März 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: Samstag 13:30 bis 16:30 Uhr, Sonntag 15-18 Uhr 

Dauer: insgesamt 6 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

 

Kosten: 120€/Person


GANCHOS tanzen ohne Blessuren 

 

Das Wort Gancho kommt von enganchar, also einhaken.  

Üblicherweise wird an den Oberschenkeln eingehakt.

Um das verletzungsfrei sowohl für den eigenen Partner, als auch für die Tänzer drum herum gefahrenlos zu tanzen, ist es uns wichtig, dass der Führende auch diese Bewegung vorausschauend und rücksichtsvoll führt. 

Klappt dies gut, ist der Gancho auch ein ausdrucksstarkes Element, welches es dem Tänzer und der Tänzerin erlaubt, in Bewegung auszudrücken, was er oder sie in der Musik hört. 

 

Wann: 23. und 24. März 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: jeweils 15 bis 18 Uhr 

Dauer: insgesamt 6 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

 

 

Kosten: 105€ pP (Clubmitglieder), 120€ pP (extern)

 

 


GRUNDLAGENSEMINAR 4

 

Für alle Neugierigen, Neulinge, Einsteiger, Wiedereinsteiger, Detailverliebte und Basisliebhaber......

kurzum- alle die Tango tanzen lernen wollen,

ob Führend als Frau oder Folgend als Mann oder, oder, oder .......

hier seid ihr richtig!

 

 

Schwerpunkt diesesmal:

* Wiederholung Parada-Sandwich

* neu: Medialuna und Molinete 

 

 

Wann: 06 und 07. April 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: Samstag 15 bis 18 Uhr, Sonntag 11:30 bis 14:30 Uhr

Dauer: insgesamt 6 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

 

Kosten: 120€/Person

 

Im Anschluss daran findet im La Bohème die Nachmittagsmilonga *Cafècita* statt.

 


 

Gleichgewicht und Achsentraining

Körperarbeit für Tänzerinnen und Tänzer 

(kein Partner erforderlich)

 

Teil 2 

 

 

An diesem Wochenende wollen wir uns wieder mit dem Gleichgewicht und der Achse beschäftigen.

Hierzu werden wir unter anderem Techniken und Übungen aus der Spiraldynamik kennen lernen, die ein besseres Bewußtsein für den eigenen Körper schaffen (Körpergefühl).

Die Erfahrung hat gezeigt, dass oftmals Schmerzen an prädestinierten Stellen wie Ballen, Knöchel, Knie, Hüfte, sogar an Kreuz und Schulter, verbessert werden können, wenn der Stand vom Fuß aus in die anatomisch korrekte Haltung gebracht wird.

Dadurch ergibt sich automatisch eine bessere, stabilere Achse, die jedem Tänzer und jeder Tänzerin im eigenen Tanzen unglaublich viel eigene Standhaftigkeit gibt.

Man macht sich unabhängig vom Partner- achsentechnisch gesehen ;)

Und damit werden viele Bewegungsabläufe viel einfacher von statten gehen.

 

Schwerpunkt des Wochenendes: Vertiefung und Kräftigung einzelner Partieen (nachdem wir die Basis kurz wiederholt haben)

 

Für diesen WS bitte mitbringen:

Iso- oder Yogamatte

gemütliche Kleidung (Mädels keine Röcke oder mit Leggins drunter) anziehen

Dicke Socken

Tanzschuhe

Badehandtuch (groß)

 

Wann: 20. und 21. April 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: jeweils 15 bis 18 Uhr 

Dauer: insgesamt 6 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

Für wen geeignet: für alle geeignet

 

Kosten: 105€ pP (Clubmitglieder), 120€ pP (extern)

 


 

Kurzreise ins Tangohotel TA-TAA im Taunus 

Thema: Improvisation auf engem Raum 

 

 

 

Wann: 03. bis 05.05.24 (optional ab dem 02.05.24)

 

Bitte meldet euch über diesen link direkt bei TA-TAA an. 

 

 


 

 

 

WORKSHOP über FRONLEICHNAM

ITA-Einführungs-Wochenende 

 

 

Wir freuen uns unglaublich, dass wir wieder eine ITA = Intensive Tanzausbildung (für TänzerInnen) starten können!!

 

Wer uns kennt weiß, dass wir sehr gerne in die Tiefe gehen, uns mit Details befassen und immer überlegen, woher kommt die Bewegung, was passiert im Körper, was brauche ich, damit sich diese oder jene Bewegung natürlich, geschmeidig, leicht und schmerzfrei anfühlt. 

Im ITA-Konzept steht uns sehr viel mehr Zeit zur Verfügung, um uns genau damit zu beschäftigen.

Daher laufen unsre ITAs auch immer über einen längeren Zeitraum (mindestens 12 Wochenenden)

 

Dieses Wochenende ist als "Erstkontakt" zu sehen- auch für TänzerInnen, die uns in diesem Zusammenhang kennenlernen wollen. 

 

Einen festen Partner braucht ihr dafür nicht, allerdings ist die Bereitschaft zum Wechseln eine Grundvoraussetzung. 

Andrés und ich schauen dass das Verhältnis Führend zu Folgend so ausgeglichen ist, dass das Wechseln problemlos und ohne "Übungszeitverlust" vonstatten geht. 

 

Da wir in diesem Workshop auch in die Körperarbeit gehen, bringt bitte folgendes mit:

 

Iso- oder Yogamatte

gemütliche Kleidung (Mädels keine Röcke oder mit Leggins drunter) anziehen

Dicke Socken

Tanzschuhe

Badehandtuch (groß)

 

 

Wann: 30.5. bis 02. Juni 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: jeweils 15 bis 18 Uhr , außer am Sonntag, da geht es schon um 11:30 Uhr los

Dauer: insgesamt 12 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

 

 

Kosten: 210€ pP (Clubmitglieder), 240€ pP (extern)

 

 


WORKSHOP über den 3.Oktober  

IMPROVISATION:

Kreatives Kombinieren 

 

 

Kennst du das?

Die Tanda beginnt und etwa nach der Hälfte merkst du, dass dir beim besten Willen nicht einfallen will, was du als nächstes tanzen respektive der Dame als Impuls geben könntest.

Du greifst dann auf Elemente zurück, die aus deinen Anfängen als Tanguero, bzw führende Tanguera stammen. 

Oder versuchst beim (Verlegenheits-)Gehen den nächsten Impuls vorzubereiten.

(Jeder weiss, wir lieben schönes Gehen, aber dieses Gehen ist anders :) Alle kennen es...)

Wenn dir dann doch wieder etwas einfällt, ist die Dame wenig überrascht- es ist eben wieder aus dem automatisierten alten Repertoire.....ein Kreislauf, der nicht enden will.

Wir wollen in diesem Workshop daran arbeiten, dass Übergänge flüssig gelingen, dass nicht unbedingt das Erwartete auch eintreten muss, dass Musikalität auch mit Dynamikwechsel oder Änderung der Umarmung etc ausgedrückt werden kann und auch die Dame ihren Anteil hat, dass ein Tanz spannend und abwechslungsreich gestaltet werden kann. 

 

 

 

 

Wann: 03.. bis 06. Oktober 2024

Wo: Tangosalon La Bohème, Worms

Uhrzeit: jeweils 15 bis 18 Uhr (Zeiten  sind noch nicht ganz sicher ) 

Dauer: insgesamt 12 Stunden (mit kleinen Pausen)

Wer macht’s: Mira & Andrés

 

Kosten: 210€ pP (Clubmitglieder), 240€ pP (extern)


 

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr uns mitteilt, welches Thema ihr mal bearbeiten wollt!

 

Bitte beachtet für die Teilnahme auch unsere AGBs (→)